Kredit trotz Hartz 4

Bezieht man Arbeitslosengeld II, besser bekannt unter Hartz 4, hat man zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel. Kommt es dann auch noch zu akutem Geldbedarf wird es richtig eng und mancher stellt sich die Frage nach einem Kredit. Ein klassisches Beispiel dafür ist das hoffnungslos überzogene Girokonto und damit nicht genug, rutscht man obendrein auch noch in Hartz 4. Man hat dann das Gefühl, das schon  allein die monatlichen Dispozinsen den Hartz 4 Bezug auf dem Konto auffressen.

Kredit für Hartz 4 Empfänger aus Sicht der Bank nicht möglich

Aus der Sicht der Banken ergibt sich zwangsläufig, dass Hartz 4 Bezieher gar keine ausreichende Bonität haben können und somit haben sie auch keinen Zugang zu den von Kreditinstituten angebotenen Finanzierungen. Laut Einkommensteuergesetz ist der Bezug von Hartz 4 ist kein Einkommen sondern eine Transferleistung.

In Bezug auf die Besicherung einer Finanzierung (ihre Bonität) ist es kein verwertbares Einkommen da es im Falle von Zwangsmaßnahmen nicht verwertbar ist. Dem Kreditsuchenden als Bezieher von Hartz 4 bleibt daher nur die Möglichkeit, seine Bonität gegenüber den Banken zu verbessern.

Kreditvergabe nur mit eigenem Einkommen

Der Kreditnehmer benötigt er ein regelmäßiges Einkommen. Nur damit ist er durch seinen Bonität in der Lage sein, den Kredit über einen größeren Zeitraum zurückzahlen. Das Einkommen muss es sich um ein eigenes Arbeitseinkommen handeln, und deutlich über der Pfändungsfreigrenze liegen.

Sicher gibt es noch andere Einkünfte wie z.B. Einkünfte aus Vermietung / Verpachtung und anderen mehr, nur dann gibt es kein Hartz 4, also kommt das nicht in Frage.

Kredit trotz Hartz 4 mit einer zweiten Person absichern

Dafür gibt es folgende zwei Möglichkeiten.

1. Ein Bürge

Das ist eine Person mit der ausreichend guten Bonität, der anstelle des Hartz 4 Empfängers den Kredit absichert. Der Bürge stellt seine Bonität zur Verfügung und erklärt durch eine Bürgschaftserklärung  die Pflichten aus dem Kreditvertrag zu übernehmen, falls sie der Hartz 4 Empfänger nicht erfüllen kann.

2. Ein zweiter Kreditnehmer

Durch Inanspruchnahme des Kredites mit einem zweiten Kreditnehmer, schafft der Hartz 4 Bezieher die selbe Situation. Der zweite Kreditnehmer stellt den Banken mit seiner ausreichenden Bonität, die Sicherheit für eine Kreditrückzahlung zur Verfügung. Beide Parteien sind Kreditnehmer und haften gemeinschaftlich.

Ob der Hartz IV Empfänger oder der zweite Kreditnehmer die monatliche Rate überweist, spielt keine Rolle. Eventuelle Zwangsmaßnahmen richten sich immer gegen beide Kreditnehmer im selben Umfang.

Kredit mit Hartz IV