Führerschein Kredit

Kredit kostenlos vergleichen

Der Kreditvergleich ist für Sie kostenlos! Es entstehen keine Gebühren für die Anforderung einer Finanzierung.
Füllen Sie bitte das Kredit Formular vollständig aus!
Nur bei einem vollständig ausgefüllten Kredit Formular kann eine exakte Berechnung erfolgen.

So klappt auch Ihre Führerschein-Finanzierung

Führerschein Kredit kalkulieren

Im Durchschnitt kostet die Fahrerlaubnis in Deutschland rund 1.400 Euro, aber je nach Bundesland und Region variieren die Führerschein Kosten. In Berlin lernt man am günstigsten fahren, in Bayern und insbesondere in München lassen sich die Fahrschulen den Schein wesentlich mehr kosten. Unter 1.000 Euro kommt man jedoch in der Regel nicht weg! Mindestens zehn Fahrstunden benötigt jeder Fahranfänger, um ein Auto sicher zu steuern, viele sind aber mit 20 und mehr Stunden dabei. Die vorgeschriebenen zwölf Sonderfahrten bei Nacht, Überland und auf der Autobahn kosten noch einmal mehr. Für die theoretische und praktische Prüfung wird ebenfalls ordentlich zur Kasse gebeten. Dazu kommen notwendige Aufwendungen für den obligatorischen Sehtest und den Erste-Hilfe-Kurs.

Kredit für Führerschein aufnehmen oder doch ein Dispo?

Gerade junge Leute haben nicht auf Anhieb mehr als 1.000 Euro zur Verfügung. Wenn Eltern oder Großeltern nicht oder nicht vollständig unter die Arme greifen können, gehen viele an ihren Dispo. Ratsam ist das jedoch nicht. Die Zinsen für den Dispositionskredit sind meist exorbitant hoch und lassen die ohnehin schon hohen Kosten für den Führerschein noch mehr in die Höhe schnellen. Wer den Führerschein komplett selbst finanzieren und das nötige Geld ansparen möchte, kann ebenfalls in die Kostenfalle tappen. Stehen einem gerade keine Mittel zur Verfügung und man muss deshalb eine Zeitlang aussetzen, geht viel Fahrpraxis verloren. Die Stunden werden dadurch immer mehr und die ersehnte Fahrerlaubnis wird immer teurer.

Ratenzahlung bei der Führerscheinfinanzierung kann teuer werden

Manche Fahrschulen bieten an, die Kosten für die Fahrerlaubnis in Raten abzustottern. Oftmals verlangen Sie jedoch Bearbeitungsgebühren oder Zinsen. Wer sich für diese Form der Finanzierung interessiert, sollte einen aufmerksamen Blick auf die Bedingungen werfen, nicht immer sind diese vorteilhaft. Zudem können die voraussichtlichen Kosten in die Höhe schnellen, wenn wider Erwarten doch mehr Fahrstunden benötigt werden oder eine Prüfung nicht bestanden wird. Wechselt man die Fahrschule, etwa durch einen Umzug oder weil man mit dem Lehrer unzufrieden ist, kann es ebenfalls zu Problemen kommen.

Flexible Finanzierung über einen Führerschein Kredit

Die volle Freiheit zur Finanzierung bietet ein Kleinkredit. Ein Vorteil: Sobald er bewilligt wurde, ist das Geld sofort verfügbar und der Führerschein kann angegangen werden, ohne dass man lange auf ihn sparen muss. Die prinzipiell einzige Voraussetzung für einen Ratenkredit ist, dass man Volljährig sein muss. Vorteilhaft ist es, wenn man bereits Geld verdient oder einen Bürgen vorweisen kann. Andernfalls ist mit höheren Zinsen zu rechnen. Aber Angesicht des derzeit noch immer niedrigen Leitzinses dürften sich diese prinzipiell in Grenzen halten.

Konditionen vergleichen

Portale wie smava, listen alle Führerschein Kredite übersichtlich auf, inklusive aller Konditionen. Grundsätzlich sollte man die Kreditsumme höher wählen als die voraussichtlichen Führerscheinkosten. Zusatzstunden oder eine Wiederholung der Prüfung fallen dann nicht so stark ins Gewicht. Achten Sie auch auf ein vereinbartes Sondertilgungsrecht. Damit lässt sich der Kredit schneller abzahlen, wenn es etwa zu Weihnachten oder zum Geburtstag eine Finanzspritze der Verwandtschaft gibt.